Normierte Managementsysteme

Um im nationalen und internationalen Wettbewerb zu bestehen, reicht Produktqualität allein nicht mehr aus. Kunden und Markt verlangen Unternehmensqualität und Systematik mehr denn je. Organisationen sind zunehmend gefordert, durch effiziente und agile Managementsysteme ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und ständig zu verbessern.

Unsere Ziele!
Wir stellen unsere Erfahrung und unser Wissen im Bereich der Managementsysteme zur Verfügung, um die Entwicklung, Aufrechterhaltung sowie die Verbesserung Ihres Managementsystems so effektiv wie möglich zu gestalten.
Kernthemenfelder sind dabei Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz.
Wir unterstützen aber auch in anderen Themenfeldern integrierter Managementsysteme (IMS) kompetent und mit langjähriger Praxis.

Unsere Leistungen!
Wir erstellen eine Bestandsaufnahme und Ist-Analyse Ihrer bestehenden Qualitäts- Umwelt und Arbeitssicherheitsrelevanten Maßnahmen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Management-Systemkonzept.
Wir arbeiten Ihre(n) Management-Beauftragte(n) und die Führungskräfte in die Regelungen ein, erstellen die erforderlichen mustergültigen Management-Dokumente und begleiten Sie während des Systemaufbaus und der Optimierung bestehender Systeme.
Seminare und Trainingsmaßnahmen runden unser Portfolio ab.

Normative Grundlagen sind unter anderem:
DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, DIN ISO 45001
DIN EN ISO 50001, SCC**, OHRIS, IATF 16949, DIN EN ISO 13485, HSSE
Darüber hinaus erbringen wir Leistungen in den gesetzlich geregelten Bereichen Datenschutz und Arbeitssicherheit.

Die Zertifizierung / Akkreditierung Ihrer Organisation erfolgt durch DAKKS-akkreditierte Zertifizierungsorganisationen.

Ihr Mehrwert!
Ein Managementsystem hilft Ihnen, die Anforderungen Ihrer Kunden, des Marktes und der internen sowie externen Stakeholder zu erfüllen.
Sie schaffen dadurch Verlässlichkeit in den Prozessen und Sicherheit in der Umsetzung bei Ihren Mitarbeitern.
Die Kundenforderungen werden in klarster Weise erfasst und so besser erfüllt.
Darüber hinaus verringern Sie Ihre Haftungsrisiken, machen Ihre Kosten transparent und verbessern Ihre Leistungen.
Doppelarbeiten werden vermieden und Kapazitäten besser genutzt.